Intensive Sozialpädagogische Einzelfallhilfe (ISE)

Im Setting dieser ambulanten Betreuung gestalten wir unsere Leistungen individuell mit unseren Klienten, um eine angemessene und aktivierende Hilfe leisten zu können. Die Hilfe wird in der Regel durch Fachleistungsstunden berechnet, die Zielsetzung erfolgt im Hilfeplangespräch nach § 36 SGB VIII. Die intensive sozialpädagogische Einzelfallhilfe richtet sich an Jugendliche, die einer intensiven Unterstützung zur sozialen Integration und zu einer eigenverantwortlichen Lebensführung bedürfen. Eine individuelle Betreuung, mithilfe der entsprechenden Gestaltung der Angebote, wird den Problemlagen des Jugendlichen und seinem Entwicklungsstand angepasst.

Die Grundidee der Intensiven Sozialpädagogischen Einzelfallhilfe ist

  • Systemische Familienarbeit
  • Entwicklung von Handlungsalternativen
  • Genogrammarbeit
  • Krisenintervention
  • Nutzen von Ressourcen

Die Zielsetzungen des Clearings sind

  • Strukturierungshilfe bei der Alltagsbewältigung
  • Integration in ein soziales Netzwerk
  • Eigenverantwortliche Lebensführung
  • Unterstützung beim schulischen und beruflichen Werdegang
  • Erlebnispädagogische Übungen

 Leistungen der Hilfemaßnahme

  • Intensive Auftragsklärung
  • Individuelle Zielvereinbarung im Hilfeplangespräch
  • Systemische Lösungsorientierte Beratung
  • Finanzberatung
  • Berichterstellung / Dokumentation 

Rechtliche Grundlagen

  • § 27 SGB VIII i.V. mit § 35 SGB VIII

Mitgliedschaften

be logo

paritaeten

 

So erreichen Sie uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Geschäftsstelle
Hauptstrasse 36
27308 Kirchlinteln

Telefon 04236 - 9 43 59 30
Fax 04236 - 94 35 93 20
Fax 03222 - 3 35 13 02

E-Mail info@sirius-jugendhilfe.de

Oder nutzen Sie einfach und unkompliziert unser Kontaktformular.