Projektstelle El Paso / La Palma

el paso 001

Betreuungskonzept

Die Natur der Insel bietet für Jugendliche viele Möglichkeiten, sich körperlich zu erfahren. Erwähnen möchten wir besonders Bergwandern, Surfen, Schwimmen, Klettern etc..
Die Entfernung von Reizüberflutung gibt Jugendlichen die Möglichkeit, zu sich selbst zu finden.
Auf dem Reiterhof bieten sich Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten auf handwerklichem sowie auf gartenbautechnischem Gebiet.
Der Umgang mit den Pferden fördert das Pflicht- und Verantwortungsbewusstein.
Nicht zuletzt bietet das Zusammenleben mit den Pferden den Jugendlichen Gelegenheit, Emotionen, die mit Menschen ja häufig problematisch sind, auf eine besondere Weise zu erleben.
Die vielfältigen Angebote in Haushalt, Hof und Garten geben Jugendlichen die Möglichkeit, sich zu erproben und helfen beim Aufbau von Selbstvertrauen und Selbstsicherheit. Durch die Pferde ist ein Struktur und Halt gebender Kontext natürlich vorgegeben (regelmässige Fütterung, Stallreinigung etc.) der die persönliche Entwicklung von Jugendlichen in vielfältiger Weise fördert.

el paso 002

Unsere Lage

Auf der Westseite der Kanareninsel La Palma ca. 700 m über dem Meeresspiegel befindet sich unser Reiterhof, zugehörig zur Gemeinde El Paso und liegt am Südhang des Bejenados.
Der Ortsteil ist geprägt durch seinen dörflichen Charakter und die Nähe zum Nationalpark der Caldera de Taburiente. Dadurch stehen neben unserem eigenen Reitplatz viele Ausreitmöglichkeiten
zur Verfügung.
Wir bewohnen ein grosszügiges lichtdurchflutetes Haus mit grosszügigen Terrassen, Wintergarten und einem Grundstück von 5000 qm.
Es handelt sich um 3 Schlafzimmer, 2 Bäder und Wohn-Essbereich mit offener Küche. Das Jugendzimmer verfügt über ein eigenes Bad.
Eine dazugehörige grosse Ferienwohnung ist fest vermietet.
Der Pferdestall, Sattelkammer, Futterraum, die Koppeln und der Reitplatz befinden sich auf diesem Grundstück direkt am Haus.

el paso 003

Betreuung

Die Projektstelle bietet ein klar strukturiertes Zusammenleben mit den Tieren (ausser den Pferden leben noch zwei Hunde und eine Katze auf dem Reiterhof) und dem Betreuerpaar.
Aufbauend auf der mehrjährigen Erfahrung mit der Betreuung von Jugendlichen bietet die Familie Bachhuber einen sicheren und verlässlichen Rahmen für die Entwicklung von Jugendlichen.

el paso 004

Betreuungsschwerpunkte

  • Einbindung in das Familienleben
  • Erkennen und Umgang mit eigenen Möglichkeiten und Grenzen
  • einüben lebenspraktischer Fähigkeiten
  • Erweiterung von Konfliktfähigkeit, sozialer Kompetenz
  • Befähigung zur eigenverantwortlichen Lebensführung

Sie erreichen uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Geschäftsstelle
Hauptstrasse 36
27308 Kirchlinteln
Tel: 04236-9435930
FAX: 04236-94359320
FAX 03222-3351302
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliedschaften

be logo

paritaeten

 

So erreichen Sie uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Geschäftsstelle
Hauptstrasse 36
27308 Kirchlinteln

Telefon 04236 - 9 43 59 30
Fax 04236 - 94 35 93 20
Fax 03222 - 3 35 13 02

E-Mail info@sirius-jugendhilfe.de

Oder nutzen Sie einfach und unkompliziert unser Kontaktformular.