Projektstelle Taoro / Teneriffa

reh1

Betreuungskonzept

Beziehung, Sport und Natur
Der Betreuer der Projektstelle lebt in Puerto Cruz und bietet eine individuelle 1:1 Betreuung für jugendliche Männer im Alter ab 13 Jahren an. Der Betreuer ist aktiver Sportler und bietet besonders pubertierenden Jugendlichen ein perfektes Umfeld, um sich körperlich auszutoben und soziales Verhalten zu verbessern.
Die Projektstelle verfolgt einen erlebnispädagogischen Ansatz. Es gibt die Möglichkeit, sich in vielen sportlichen Aktivitäten auszuprobieren: Radfahren, Schwimmen, Schnorcheln, Fitness, Krafttraining, Tennis, Badminton, Basketball und Surfen. Es werden Klettertouren und Wanderungen unternommen, bei denen das Naturerlebnis im Vordergrund stehen. Beim Biwak am Fuße des Teides muss der Jugendliche sich neben dem Hauch des Abenteuers auch in gegenseitiger Verantwortung üben. Bei allen sportlichen Aktivitäten wird viel Wert auf Gemeinschaft mit anderen Menschen gelegt.
Frei von Beziehungskonkurrenz lebt der Jugendliche mit dem Betreuer wie in einer Wohngemeinschaft. Vom Jugendlichen wird die Mitverantwortung im Haushalt erwartet. Ihm wird ein zugewandter Lebensraum geboten, der von Interesse und Empathie geprägt ist.

Die Lage

Wohngemeinschaft in urbaner Umgebung mit direktem Zugang zur Natur
Puerto de la Cruz ist mit circa 38 000 Einwohnern eine der größeren Städte im Norden Teneriffas. Die geschichtsträchtige ehemalige Handelsstadt ist am Meer gelegen und bildet das Tor in das grüne, vegetationsreiche Orotava-Tal.
Oberhalb vom Zentrum befindet sich auf circa 110 m Höhe die Wohnung, stadtnah und direkt beim Taoro-Park. Hier herrscht ganzjährig ein besonders gutes Klima. Alle Notwendigkeiten des täglichen Bedarfs, der Busbahnhof und die Sportvereine sind fußläufig zu erreichen. Im Haus existiert eine sehr solidarische Gemeinschaft aus drei Parteien.
Für die Kanaren typisch ist die kleine, helle Wohnung des Betreuers ein Rückzugsort. Das Leben findet auf der 25 qm großen Dach-Terrasse statt. Das Aire-libre-Wohnzimmer bietet einen unverbauten 360 Grad Panorama-Blick. Für den Jugendlichen steht ein ca. 12 qm großes Zimmer zur Verfügung.

reh4

Besonderheiten

Die Wohnung wird auch von zwei Kätzchen bevölkert.

reh6

Betreuung

Der 1976 geborene Betreuer ist Dipl. Sportpädadoge und -wissenschaftler. Der aktive Triathlet verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen als Trainer. Er lebt seit vielen Jahren auf Teneriffa, und arbeitet im ISE-Bereich als Projektstelle, Co-Betreuer sowie Freizeit- und Erlebnispädagoge.

reh5

Betreuungsschwerpunkte

  • kurz- und langfristige Unterbringung
  • großes Sportangebot (Laufen, Fahrrad, Klettern, Schwimmen)
  • Natur erleben (Wandern, Klettern, Biwakieren)
  • Fokus auf die Beziehungsarbeit und Sozialverhalten
  • Gemeinsamer Lebensalltag in WG-Form

Sie erreichen uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Geschäftsstelle
Hauptstraße 36
27308 Kirchlinteln
Tel: 04236-9435930
FAX: 04236-94359320
FAX: 03222-3351302
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektbeschreibung als PDF Download

Mitgliedschaften

be logo

paritaeten

 

So erreichen Sie uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Geschäftsstelle
Hauptstrasse 36
27308 Kirchlinteln

Telefon 04236 - 9 43 59 30
Fax 04236 - 94 35 93 20
Fax 03222 - 3 35 13 02

E-Mail info@sirius-jugendhilfe.de

Oder nutzen Sie einfach und unkompliziert unser Kontaktformular.