Erziehungsstelle Papenburg (2 Plätze)

Die Erziehungsstelle Papenburg befindet sich in einer ruhigen Wohngegend der Stadt Papenburg.

papenburg 001

Betreuungskonzept

Die Erziehungsstelle Papenburg hat es sich zum Ziel gesetzt, den ihr anvertrauten Kindern, einen stabilen familiären Bezugsrahmen zu gewährleisten.  Die Kinder sollen verlässliche Bindungs- und Beziehungsangebote erhalten. Das Zusammenleben in unserer Erziehungsstelle, wird durch klare Regeln und altersentsprechenden Förderung bestimmt. Wichtig für uns ist das Aufrechterhalten bestehender positiver Kontakte zur Herkunftsfamilie und bei entsprechendem Entwicklungsstand die Aufarbeitung der Lebensgeschichte der Kinder. Im deutsch - italienischen Haushalt leben zwei Katzen. In der Ferienplanung gibt es ein verlässliches Ziel: Italien.

Unsere Lage

In einer verkehrsberuhigten, kinderreichen Straße ist viel Austausch mit gleichaltrigen Kindern möglich.
Die Geräumigkeit der Doppelhaushälfte, in welcher das Betreuerpaar lebt, bietet jedem Kind ein ausreichend großes Einzelzimmer und viel Platz für das gemeinschaftliche Zusammenleben. Ein kleiner eingezäunter Garten ermöglicht das Spiel im Freien. Da sich das Haus in einer familiär geprägten Wohnsiedlung befindet, sind in unmittelbarer Nähe mehrere Spielplätze und auch ein großer Rasenplatz für Ballspiele u.ä. sowie ein kinderreiches Umfeld vorhanden.

In der Stadt Papenburg besteht ein breites Angebot an sportlichen, kreativen und naturnahen Freizeitaktivitäten. In der Stadt findet man alle Schulformen, ein Krankenhaus, verschiedene (Fach-) Arztpraxen und Therapeuten.

Besonderheiten

Geborgenheit, Verlässlichkeit und Empathie bilden die Basis unseres Zusammenlebens in der Erziehungsstelle Papenburg. Wir möchten zwei Kindern auf dieser Grundlage ein Zuhause in familiärer Atmosphäre geben, das den Beiden durch den Aufbau von Bindungen und durch die Entfaltung ihrer Stärken, die Möglichkeit zur Entwicklung einer zur Selbständigkeit fähigen Persönlichkeit bietet.

papenburg 002

Betreuung

Die Betreuerin ist staatlich anerkannte Diplom Sozialpädagogin, der Lebenspartner Koch. Zwei Nationalitäten (deutsch und italienisch) leben in einem Haushalt. Die Betreuerin hat sich beruflich spezialisiert auf die lerntherapeutische Förderung von Kindergarten- bzw. Grundschulkindern. 
Sie verfügt unter anderem über Erfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe und in der Betreuung von Pflegeeltern.
Ihr Mann ist von Beruf Koch. Es leben keine eigenen Kinder im Haushalt.

Betreuungsschwerpunkte

  • ganzheitliche Förderung
  • lerntherapeutische Förderung von Kindern und Schulkindern
  • ideal für die Unterbringung von Geschwisterkindern
  • zweisprachiger Haushalt

Aufnahmealter

Die Erziehungsstelle ist ausgerichtet auf Kinder zwischen 3 und 9 Jahren beiderlei Geschlechts.

Sie erreichen uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Erziehungsstelle Papenburg
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuständigkeit
Frida Harmjanz- Fachberatung Ostfriesland
Mobil: 0151-67412069
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektbeschreibung als PDF Download

Mitgliedschaften

be logo

paritaeten

 

So erreichen Sie uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Geschäftsstelle
Hauptstrasse 36
27308 Kirchlinteln

Telefon 04236 - 9 43 59 30
Fax 04236 - 94 35 93 20
Fax 03222 - 3 35 13 02

E-Mail info@sirius-jugendhilfe.de

Oder nutzen Sie einfach und unkompliziert unser Kontaktformular.