Projektstelle Barßel (1 Platz)

Die Projektstelle Barßel befindet sich im Landkreis Cloppenburg.
Sie liegt im ländlichen, sehr kinderfreundlichen Ortsteil Harkebrügge.

001

Betreuungskonzept

Unser familienanaloges System bietet dem Kind / Jugendlichen die volle Integration in die bestehende Familienstruktur. Bei uns kann sich das Kind / der Jugendliche nach seinen Möglichkeiten hinsichtlich seiner Begabungen, Fähigkeiten und Bedürfnissen entwickeln. Feste Regeln und Strukturen erlauben und lassen noch genügend Raum für Flexibilität. Hierbei steht im Zentrum das familiäre Zusammenleben, welches auf dem Pfeiler des Vertrauens eine seiner wichtigen Grundlagen findet. Respekt und Wertschätzung sind weitere wichtige Aspekte unseres Familienlebens. Das Kind / der Jugendliche hat bei uns die Möglichkeit sich im handwerklichen oder künstlerischen Bereich kreativ auszuprobieren. Die Möglichkeiten für Naturerlebnisse und Förderung von Sinneserfahrungen werden ebenfalls Angeboten.

Ergänzt werden unsere Angebote durch eine enge Kooperation mit einem Pferde- und Tierhof in der Nachbarschaft. Hier können die Kinder und Jugendlichen neben dem therapeutischem Reiten sich auch mit anderen Tieren, wie Eseln, Ziegen und Hunden beschäftigen und einen verantwortungsbewussten Umgang mit Tieren erlernen.

002

Unsere Lage

Das Einfamilienhaus wurde im Neubaugebiet von Harkebrügge im Jahre 2015 gebaut. Das Haus mit Garten bietet viel Raum für ein Zusammenleben. Das multikulturelle Betreuerpaar wohnt mit eigenem Kind und einer Katze in dem Haus und bietet dem Kind / Jugendlichen ein ausreichend großes Zimmer zur eigenen Verfügung. Der großzügige Garten bietet mit Trampolin, Sandkasten und einer Sitzecke genügend Platz zum Spielen und Toben. In unmittelbarer Nähe sind mehrere Spielplätze und auch ein Platz für Ballsportarten. Harkebrügge bietet ein naturnahes Erleben, mit seinem Naherholungsgebiet, mit dem Harkebrügger See und einem Barfußpark. Weitere Aktivitäten werden durch den örtlichen Sportverein mit verschiedenen Sportabteilungen angeboten. Weiter gibt es diverse Freizeitmöglichkeiten in direkter Nähe, ob Indoor-Spielplatz, Kanu fahren, Waldspaziergänge oder Baden an der Nordseeküste, wird hier etwas für jeden Geschmack geboten.

Harkebrügge bietet eine gute Infrastruktur und Anbindung an größere Orte wie Barßel, Friesoythe, Rhauderfehn, Leer, Westerstede, Bad Zwischenahn, Edewecht und Oldenburg(Oldb.). Alle Einkaufsmöglichkeiten sind in kurzer Entfernung und in alle Richtungen vorhanden.

In Harkebrügge ist eine Grundschule, Kindergarten, Krippe, Großtagespflegestelle und ein Waldkindergarten. Verschiedene Ärzte und Therapeuten sind in unmittelbarer Nähe erreichbar. Alle weiterführenden Schulen, sowie Förderschulen sind in Barßel und Elisabethfehn vorhanden.

003

Betreuung

Der Betreuer ist Arbeitstherapeut/Arbeitserzieher und Bürokaufmann. Er hat langjährige und umfangreiche Erfahrung im Bereich der ambulanten und stationären Jugendhilfe. Bisheriger Betreuungsschwerpunkt beinhaltet Kinder mit psychosomatischen Störungen und ADS bzw. ADHS. Weitere Erfahrungen sind im kaufmännischen Bereich, Coaching und Personal, Ausbildung und Schulung vorhanden.

Seine Lebenspartnerin, das gemeinsame Kind und eine Katze leben im Haushalt mit.

Betreuungsschwerpunkte

  • Förderung und Stärkung sozialer Kompetenzen
  • Aufarbeitung biographischer Erlebnisse
  • Förderung der Selbständigkeit
  • Arbeit mit Tieren
  • kreative Förderung

Aufnahmealter

Aufnahmealter zwischen 3 und 16 Jahre

Sie erreichen uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Projektstelle Barßel
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuständigkeit
Frida Harmjanz - Fachberatung Ostfriesland
Mobil: 0151- 67412069
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektbeschreibung als PDF Download

Mitgliedschaften

be logo

paritaeten

 

So erreichen Sie uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Geschäftsstelle
Hauptstrasse 36
27308 Kirchlinteln

Telefon 04236 - 9 43 59 30
Fax 04236 - 94 35 93 20
Fax 03222 - 3 35 13 02

E-Mail info@sirius-jugendhilfe.de

Oder nutzen Sie einfach und unkompliziert unser Kontaktformular.