Beschwerdemanagement

... was ist das überhaupt:

Der Begriff "Partizipation" beinhaltet auch den Begriff "Beschwerdemanagement".

Am 20. November 1989 wurden die Kinderrechte in der UN Kinderrechtskonvention beschlossen. Auch ein Vertreter der Bundesrepublik Deutschland hat diesen Beschluss unterschrieben und damit zugesichert, in Deutschland die Kinderechte umzusetzen.

Auf "deutsch" heißt das, dass auch Kinder Rechte haben und diese berücksichtigt werden müssen. Wir, als Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH, möchten auch bei diesem Thema unsere Arbeit ernst nehmen und zum Thema nicht nur etwas schlau schreiben sondern dies auch mit Leben füllen!

Von 1989 bis 2013 verging viel Zeit, aber man sagt ja "Gut Ding will Weile haben". Wir werden es beginnen mit Leben zu füllen, ohne das weitere 24 Jahre vergehen.

... und so leben wir das Beschwerdemanagment:

Als Beschwerdemöglichkeit für Kinder und Jugendliche in der Gemeinnützigen Jugendhilfe Sirius GmbH sollen folgende drei Instrumente dienen:

  1. Das Gruppen- bzw. Familiengespräch- die Mitarbeiter/Innen der Gemeinnützigen Jugendhilfe Sirius GmbH sind ausdrücklich im Gruppen- bzw. Familiengespräch dazu angehalten, den Kindern- und Jugendlichen die Scheu zu nehmen ihre Meinung / Beschwerde zu äußern.
  2. In jedem Bereich steht eine verschlossene "Motzbox". Durch einen Briefschlitz haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit einen Zettel / Brief mit Beschwerden oder Anregungen einzuwerfen. Die "Motzbox" wird regelmäßig geleert. Die Beschwerden werden dann in der nächsten Teamsitzung und wenn nötig nochmals in einem separaten Treffen mit dem Kind / Jugendlichen geklärt. Auch die Gesprächsteilnahme von Betreuer/Innen kann in dem Schreiben geäußert werden.
  3. Es gibt auch eine virtuelle Motzbox, das Medium was heutzutage häufiger zum Tragen kommt.

Diese Adresse wird den Kindern, Jugendlichen und Eltern in einem Infoblatt mitgeteilt. In diesem Infoblatt soll eindrücklich die Intention dieser Adresse zum Ausdruck kommen. Zugriff auf diese Mailadresse hat nur der Einrichtungsleiter und seine Stellvertretung.

Hinsichtlich der Evaluation von Beschwerden in der Gemeinnützigen Jugendhilfe Sirius GmbH werden zwei Zufriedenheitsfragebögen erarbeitet, welche jeweils von den Kindern / Jugendlichen und ihren Eltern ausgefüllt werden sollen. Dieser Workshop wird mit externer Unterstützung eines Bildungsträgers 2014 beginnen.

... so wende ich mich an die Einrichtung:

Zu guter Letzt: Haben Sie Beschwerden, Lob, Wünsche oder Anregungen ?

Wenden Sie sich vertrauensvoll an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind für Sie / Euch da.


Wir danken unserem verstorbenen Kollegen Christian Neugebauer für die aktive Mitarbeit an dem Konzept des Beschwerdemanagements. Es war, zumindest auf dieser Erde, unser letztes gemeinsames Projekt, bevor der Unfall Dich von uns nahm. Ich hoffe Du siehst die Entwicklung, das Potential und bist damit zufrieden. Für Dich liegt uns das Thema besonders am Herzen und werden neue Maßstäbe setzen. Auch für Dich mein Freund!

Mitgliedschaften

be logo

paritaeten

 

So erreichen Sie uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Geschäftsstelle
Hauptstrasse 36
27308 Kirchlinteln

Telefon 04236 - 9 43 59 30
Fax 04236 - 94 35 93 20
Fax 03222 - 3 35 13 02

E-Mail info@sirius-jugendhilfe.de

Oder nutzen Sie einfach und unkompliziert unser Kontaktformular.