Schulbegleitung

Im Setting der Schulbegleitung bilden wir die Schnittstelle der Familie, ambulanten Hilfe oder Einrichtung und den Schulen. Die Kontaktpflege zu der zuständigen Schule sorgt für einen zeitnahen und kontinuierlichen Informationsfluss zwischen den Beteiligten. Bei der Vielzahl der Betreuenden zeigen sich massive Probleme im Bereich des sozialen Verhaltens, die den Besuch von Schulen oftmals erschweren oder sogar unmöglich machen. Die Schulbegleitung holt die Kinder ab und bringt sie zur Schule. Ggf. verbleibt sie mit im Unterricht, beaufsichtigt die Pausen, um bei einer Krise schnell zu reagieren und veranstaltet eine Einzelförderung bei massiver Unterrichtsstörung.

Die Grundidee der Schulbegleitung ist

  • Beobachtung des Verhaltens in der Schule mit anschließender Reflexion
  • Zeitnahe Weitergabe von Informationen
  • Enge Betreuungsanbindung
  • Intensive Einzelbetreuung

Die Zielsetzungen der Schulbegleitungen sind

  • Verbleib an der Schule zu begleiten und zu unterstützen
  • Durchführung von zeitnahen Kriseninterventionen
  • Verringerung der Fehlzeiten
  • Die Möglichkeit von Time-Out Maßnahmen in der Schulzeit

Leistungen der Hilfemaßnahme

  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Lösungsstrategien bei besonderen Problemen
  • Permanente Reflexionsgespräche
  • Vernetzung mit Schulen
  • Intensive Betreuung und Förderung
  • Berichterstellung / Dokumentation

Rechtliche Grundlagen

  • § 27 SGB VIII

Kosten

Wir rechnen die Schulbegleitung mit einem halben Satz unserer vereinbarten Fachleistungsstunde (60 Minuten) ab. Dies weisen wir auf einem Stundenbogen nach.

Mitgliedschaften

be logo

paritaeten

 

So erreichen Sie uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Geschäftsstelle
Hauptstrasse 36
27308 Kirchlinteln

Telefon 04236 - 9 43 59 30
Fax 04236 - 94 35 93 20
Fax 03222 - 3 35 13 02

E-Mail info@sirius-jugendhilfe.de

Oder nutzen Sie einfach und unkompliziert unser Kontaktformular.