Projektstelle Achim (1 Platz)

Die Stadt Achim bildet das nördliche Tor zur Mittelweser- Region und grenzt unmittelbar an den südöstlichen Stadtrand von Bremen.
Von Achims City bis ins Herz der Hansestadt Bremen sind es rund 20 km. Eine gute Erreichbarkeit und Verkehrsanbindung zeichnet Achim aus.
Die Stadt liegt mit wunderschöner Marschlandschaft direkt an der Weser und somit auch mit gesamter Länge am berühmten Weser- Radweg und wird als Zentrum im Nordteil des Landkreises Verden bezeichnet.

Terrasse

Betreuungskonzept

Die Projektstelle ist eine intensivpädagogische Einzelmaßnahme.
Da keine weiteren Kinder in der Familie leben kann das Kind / der Jugendliche in allen Entwicklungsbereichen intensiv begleitet und unterstützt werden, ohne in Konkurrenz zu leiblichen Kindern zu stehen.

Kinderzimmer

Unsere Lage

Das Reihenhaus, in dem die Betreuerin und ihr Partner mit zwei französischen Bulldoggen leben, erstreckt sich über drei Etagen.

Im Erdgeschoss befindet sich ein Bad, die Küche und das Wohnzimmer, angrenzend eine große überdachte Terrasse. Im Obergeschoß liegt das Schlafzimmer der Betreuerin, ein Ankleidezimmer, ein weiteres Bad und das Kinderzimmer mit Blick in den Garten. Im Souterrain befindet sich ein Schlafzimmer, ein Ankleideraum, eine Sauna und ein drittes Bad.

In unmittelbarer Nähe gibt es ein Hallenbad, ein Freibad, verschiedene Sportstätten sowie den Jugendtreff und die freiwillige Feuerwehr. Sämtliche Schulen und die Stadtmitte sind in 10-12 Minuten fußläufig erreichbar, so dass selbst jüngere Kinder weitgehend gefahrlos Wege früh selbständig zurücklegen können.

In Achim gibt es ein umfangreiches Angebot für Kinder und Jugendliche, getragen von knapp 50 Vereinen und Organisationen.
Innerhalb der Stadt Achim zeichnet sich jede Einrichtung durch ihr eigenes Profil aus. Beispielsweise liegt ein Schwerpunkt in vielen Einrichtungen auf Bewegungsförderung und Naturpädagogik. Es werden Integrations-, Sprachförder- sowie heilpädagogische Gruppen angeboten.
Die Achimer Schullandschaft besteht aus 6 Grundschulen, 2 Gymnasien, einer Hauptschule und einer Realschule. Hinzu kommen die Erich- Kästner- Förderschule sowie eine Aussenstelle der Janusz- Korczak- Schule (Förderschwerpunkt sozial- emotionaler Bereich).

Garten

Betreuung

Die Betreuerin ist staatlich anerkannte Erzieherin und hat eine Zusatzqualifikation als pädagogische Fachkraft U3. Sie hat viel Erfahrung in der Arbeit mit verhaltensauffälligen und entwicklungsverzögerten, sowie traumatisierten und bindungsgestörten Kindern und Jugendlichen.

Die pädagogische Fachkraft und ihr Lebensgefährte, der im kaufmännischen Bereich tätig ist, betrachten sich als Erziehungspartner.

Wohnzimmer 1

Betreuungsschwerpunkte

  • tiergestützte Pädagogik
  • ressourcenorientierte Förderung und Stärkung sozialer und lebenspraktischer Kompetenzen
  • Arbeit mit Verstärkersystemen
  • Aktivierung und Förderung der Selbständigkeit und vor allem des Selbstwertgefühls

Aufnahmealter

Die Projektstelle ist ausgerichtet auf ein Kind / einen Jugendlichen ab dem Grundschulalter

Sie erreichen uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Projektstelle Achim
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuständigkeit
Cornelia Benndorf- Fachberatung Verden
Mobil: 0170 - 3011055
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektbeschreibung als PDF Download

Mitgliedschaften

be logo

paritaeten

 

So erreichen Sie uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Geschäftsstelle
Hauptstrasse 36
27308 Kirchlinteln

Telefon 04236 - 9 43 59 30
Fax 04236 - 94 35 93 20
Fax 03222 - 3 35 13 02

E-Mail info@sirius-jugendhilfe.de

Oder nutzen Sie einfach und unkompliziert unser Kontaktformular.